• Format: DIN A0 Hochformat (118,9cm hoch x 84,1cm breit)
  • Material für das Aufhängen der Poster steht vor Ort zur Verfügung.
  • Die Anbringung des Posters ist am Donnerstag, 06.10.2022 zwischen 09:00–15:00 Uhr
  • Bitte entfernen Sie das Poster am Freitag, 07.10.2022 bis spätestens 14:00 Uhr.

Die Posterausstellung findet am Donnerstag, 06.10.2022, 18:45-20:30 Uhr im Rahmen des Get-together mit Speis und Trank in der Ausstellung in München statt. Bitte stehen Sie in dieser Zeit an Ihrem Poster für eventuelle Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

  • Format: digitale Version im JPG-Format (2121px hoch x 1500px breit)
  • Optional als digitales Poster via Podcast oder als besprochene MP4-Datei
  • Einsendeschluss: 11.09.2022

 

P-01

Fettgewebe –
ein „Multitasking“-Organ

P-01-01 | LIPÖDEM – Pathogenese, Diagnostik und Behandlungsoptionen
P-01-02 | Interzellulärer Transfer von Glykosylphosphatidylinositol-verankerten Proteinen zwischen menschlichen Adipozyten oder zwischen Blutzellen und Adipozyten reguliert die basale Lipidsynthese
P-01-03 | Bestätigung der Konnektivitäts-Zunahme im Hypothalamus durch Metreleptin bei Patientinnen mit Lipodystrophie
P-01-04 | Regulation des β-adrenergen Signalwegs in braunen Adipozyten durch Vaspin (SERPINA12)
P-01-05 | Der Einfluss von Serpinkonformation auf die Interaktion von Vaspin (SERPINA12) mit dem LRP1
P-01-06 | Myoglobin reguliert die mitochondriale Atmungskapazität in braunen Adipozyten
P-01-07 | Maternal Housing Temperature and Diet – Programming Effects on Browning Capacity in Female and Male Offspring
P-01-08 | Adipositas-induzierte verminderte mitochondriale Funktion in epididymalen Adipozyten bleibt nach vollständiger Gewichtsreduktion bei Mäusen bestehen
P-01-09 | Effects of subchronic activation of brown adipose tissue in humans
P-01-10 | Characterization of metabolites released by apoptotic brown adipocytes

P-04

Psychologische Aspekte der Adipositas

P-04-01 | Reduktion von Impulsivität im Langzeitverlauf nach einer impulsivitätsbezogenen Intervention bei PatientInnen mit Binge-Eating-Störung in der randomisiert kontrollierten IMPULS-Studie
P-04-02 | Steigerung kognitiver Kontrolle gegenüber Nahrungsreizen bei Patienten mit Adipositas und Binge Eating Störung: Ergebnisse einer randomisiert-kontrollierten Pilotstudie zur Kombination eines Inhibitionstrainings mit transkranieller Gleichstromstimulation
P-04-03 | Krankheitsannahmen bei Adipositas und Alkoholabhängigkeit: erfolgreicher Gewichtserhalt vs. Abstinenz
P-04-04 | Verhaltens- und ernährungsmedizinische Intervention zur Gewichtsreduktion bei erwachsenen Patient:innen nach Nierentransplantation mit Übergewicht oder Adipositas – Ergebnisse einer Pilotstudie
P-04-05 | Veränderungen des Körperbildes nach einer 8-wöchigen Formula-Diät bei Personen mit Adipositas in Abhängigkeit von Gewichtsverlust und Lebensqualität
P-04-06 | Ein auf Low-Carb Ernährung und „Coping“-Strategien fokussierter Gewichtsreduktionskurs ist einfach und erfolgreich
P-04-07 | Psychische Belastung und Essverhalten bei Patient*innen mit schwerer Adipositas, die während der COVID-19-Pandemie ein konservatives Gewichtsreduktionsprogramm aufsuchen

P-08

Digitale Tools zur Adipositastherapie

P-08-01 | Smartphone-unterstützte Adipositasverhaltenstherapie für Erwachsene
P-08-02 | Die Evaluation von zanadio – einer digitalen Gesundheitsanwendung für Erwachsene mit Adipositas
P-08-03 | Effekte und Strategien digitaler Übergewichtsinterventionen für die Adipositastherapie im Kindes- und Jugendalter
P-08-04 | Gewichtsverlust bei digitaler Adipositastherapie: Ergebnisse von Oviva Direkt für Adipositas (DiGA)
P-08-05 | Analyse und Publikation von Sekundärdaten – Mediengestützte Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit Adipositas in Zeiten der COVID-19-Pandemie
P-08-06 | Einfluss von Intuitiver Ernährung auf Körperwahrnehmung und gestörtes Essverhalten – Beobachtungsstudie zu einer Online-Gruppenintervention

P-10

Adipositas im Kindes- und Jugendalter

P-10-01 | Prävention von Kinderübergewicht in Kommunen und Schulen – Evaluation der digitalen Planungshilfe WEPI
P-10-02 | Schulische Maßnahmen der Adipositasprävention im Kindesalter – Eine systematische Literaturrecherche
P-10-03 | DiNa4u – Digitale Nachsorge for you – Telenachsorge für Jugendliche mit Adipositas
P-10-04 | Auswirkungen von bariatrischen Operationen der Eltern auf das Ernährungs- und Bewegungsverhalten ihrer adipösen Kinder – eine qualitative Untersuchung
P-10-05 | Das Körpergewicht beeinflusst das Ereignis-freie Überleben von Kindern und Jugendlichen mit B-Vorläufer-ALL: Ergebnisse der Ulmer ALL-BFM 2000 Studienkohorte
P-10-06 | Strukturierte Vor- und Nachsorge von adipositaschirurgischen Eingriffen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Positive Effekte auf die Follow-up Rate und die Supplementeinnahme in den ersten 12-Monaten postoperativ – Ergebnisse aus der JA-Studie
P-10-07 | Munich Adiposity Rescue Study (MARS): Vergleich von Endoskopischer Sleeve Gastroplastie und laparoskopischer Sleeve Gastrektomie zur Behandlung der extremen therapierefraktären Adipositas bei Jugendlichen ab 12 Jahren – Ein Studienprotokoll
P-10-08 | Bariatrische Operationen bei Kindern und Jugendlichen: Ab welchem Alter sind sie sinnvoll? Eine retrospektive Untersuchung anhand eines Patientenpanels zwischen 19 und 26 Jahren
P-10-09 | Analyse kommunaler Netzwerke und Stakeholder eines schul- und familienbasierten Programms zur Prävention von Übergewicht
P-10-10 | Prädiktoren der Gewichtsabnahme und Gewichtsstabilisierung bei Kindern und Jugendlichen mit Adipositas
P-10-11 | Aufgaben und Entwicklungen während der Corona-Pandemie innerhalb des Schulungsprogramms FITOC(Freiburg Intervention Trial for Obese Children)

P-12

Sonstiges

P-12-01 | Assoziation von Ruheenergieverbrauch, FTO-Genotyp und Blutparametern mit Gewichtsveränderung über 3 Jahre
P-12-02 | Veränderung des Ruheenergieverbrauchs durch eine Gewichtsreduktion und deren Einflussfaktoren – Ergebnisse aus der LION-Studie
P-12-03 | Korrelationen zwischen BMI-assoziierten genetischen Varianten und zirkulären RNAs
P-12-04 | Die erweiterte Analyse von oralen Glukosetoleranztests (oGTT) bei übergewichtigen jungen Frauen mit polyzystischem Ovarsyndrom (PCOS) ermöglicht die Phänotypisierung und Zuordnung in Diabetes-Risikocluster sowie eine neue Sichtweise auf den Stoffwechseleffekt des Metformins
P-12-05 | Effektive Gewichtsreduktion bei Adipositas: Konservative Adipositastherapie – ärztlich betreut, medizinisch sinnvoll und krankenkassenfinanziert
P-12-06 | Mediendebatte zur „Zuckersteuer“ in Deutschland: Eine qualitative Framinganalyse
P-12-07 | Effects of a combinatory treatment with Semaglutide and a selective PYY-Y2 receptor analogue in diet-induced obese rats: Surpassing bariatric surgery?
P-12-08 | Erste Studie zur Effektivität der Wissensvermittlung durch den b.m.i.-Zirkel vor bariatrischer Operation
P-12-09 | Gastrointestinale Beschwerden im ersten Jahr nach Sleeve-Gastrektomie
P-12-10 | Pilotstudie zu den Effekten eines individualisierten Gewichtsreduktionsprogramms mit mehreren strukturiert vermittelten Methoden zur Gewichtsabnahme
P-12-11 | Soziale Faktoren des Body Mass Index bei älteren deutschen Erwachsenen: Eine multivariable Analyse